Rinderfaschiertes mit Karotten, Linsen & Joghurt

Arbeitszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 25 Minuten

3 P | 3 KH | 1 F

Zutaten

50 g Rote Linsen
100 g Faschiertes vom Rind, fettarm
1 Karotte
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 TL Curry
1 TL Cumin
1 TL Garam Masala
1 Prise Salz
1 EL Öl

Zubereitung

  1. Karotten, Zwiebel und Knoblauch in kleine Würfel schneiden. Zwiebelwürfel und Knoblauchwürfel anbraten, bis diese glasig sind. Anschließend das Faschierte dazugeben und rösten, bis das Fleisch schön gebräunt ist.
  2. Karottenwürfel hinzugeben und mit den Gewürzen vermengen. Nach kurzer Zeit die Linsen dazugeben und kurz mit rösten. Danach mit Suppenbrühe ablöschen und auf mittlerer Hitze 15 Minuten simmern lassen.
  3. Währenddessen die Korianderblätter klein schneiden und Joghurt mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken. Wenn der Eintopf eine sämige Konsistenz erreicht hat, den geschnittenen Koriander einrühren. Von der Flamme nehmen und mit Balsamicoessig, Salz und Zitrone abschmecken. Anrichten und Joghurt zum Eintopf servieren. Bon Appetit!

Arbeitszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 25 Minuten

3 P | 3 KH | 1 F

Zutaten

50 g Rote Linsen
100 g Faschiertes vom Rind, fettarm
1 Karotte
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 TL Curry
1 TL Cumin
1 TL Garam Masala
1 Prise Salz
1 EL Öl

Zubereitung

  1. Karotten, Zwiebel und Knoblauch in kleine Würfel schneiden. Zwiebelwürfel und Knoblauchwürfel anbraten, bis diese glasig sind. Anschließend das Faschierte dazugeben und rösten, bis das Fleisch schön gebräunt ist.
  2. Karottenwürfel hinzugeben und mit den Gewürzen vermengen. Nach kurzer Zeit die Linsen dazugeben und kurz mit rösten. Danach mit Suppenbrühe ablöschen und auf mittlerer Hitze 15 Minuten simmern lassen.
  3. Währenddessen die Korianderblätter klein schneiden und Joghurt mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken. Wenn der Eintopf eine sämige Konsistenz erreicht hat, den geschnittenen Koriander einrühren. Von der Flamme nehmen und mit Balsamicoessig, Salz und Zitrone abschmecken. Anrichten und Joghurt zum Eintopf servieren. Bon Appetit!
Menü