Tomatensuppe mit Topfen und Croûtons

Arbeitszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten

1 P | 6 KH | 1,5 F

Zutaten

2 Zwiebeln
1–2 Knoblauchzehen
1 TL Tomatenmark
8 rote Tomaten
1 Bund Basilikum
1⁄2 Suppenwürfel
1 TL Kräuter der Provence
150 g (Vollkorn-)Brot
1 EL Olivenöl
1 EL schwarzer Balsamicoessig
2 TL Magertopfen
1 TL Butter
1 Prise Zucker

TIPP: Die doppelte Menge Suppe ohne Brot eignet sich hervorragend für einen Low-Carb-Tag!

Zubereitung

  1. Feinwürfelig geschnittene Zwiebeln und eine gepresste Knoblauchzehe in einem Topf mit Öl glasig werden lassen, mit einer Prise Zucker bestreuen, Tomatenmark hinzufügen und anschwitzen. Danach die in Stücke geschnittenen Tomaten hinzufügen, mit Suppenwürfel, Pfeffer, Salz und Kräutern würzen und 10 Minuten köcheln lassen.
  2. Währenddessen Basilikum klein schneiden. Das Vollkornbrot toasten, auf Wunsch mit Knoblauch einreiben und mit Butter bestreichen. Das Basilikum in die Suppe einrühren und diese pürieren, bis sich eine sämige Konsistenz ergibt. Nun 1 TL Topfen hinzugeben. Das Brot in kleine Würfel schneiden und darüber verteilen.

Arbeitszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten

1 P | 6 KH | 1,5 F

Zutaten

2 Zwiebeln
1–2 Knoblauchzehen
1 TL Tomatenmark
8 rote Tomaten
1 Bund Basilikum
1⁄2 Suppenwürfel
1 TL Kräuter der Provence
150 g (Vollkorn-)Brot
1 EL Olivenöl
1 EL schwarzer Balsamicoessig
2 TL Magertopfen
1 TL Butter
1 Prise Zucker

TIPP: Die doppelte Menge Suppe ohne Brot eignet sich hervorragend für einen Low-Carb-Tag!

Zubereitung

  1. Feinwürfelig geschnittene Zwiebeln und eine gepresste Knoblauchzehe in einem Topf mit Öl glasig werden lassen, mit einer Prise Zucker bestreuen, Tomatenmark hinzufügen und anschwitzen. Danach die in Stücke geschnittenen Tomaten hinzufügen, mit Suppenwürfel, Pfeffer, Salz und Kräutern würzen und 10 Minuten köcheln lassen.
  2. Währenddessen Basilikum klein schneiden. Das Vollkornbrot toasten, auf Wunsch mit Knoblauch einreiben und mit Butter bestreichen. Das Basilikum in die Suppe einrühren und diese pürieren, bis sich eine sämige Konsistenz ergibt. Nun 1 TL Topfen hinzugeben. Das Brot in kleine Würfel schneiden und darüber verteilen.
Menü